Geschäftsfeld Biomasse

Leistungsportfolio

Bioenergie- und Biogasbereitstellung, Reststoffnutzung, Nährstoffmanagement und -rückgewinnung sowie dezentrale Erzeugung und Vermarktung biobasierter Konversionsprodukte (Biokohle, Synthesegas und Pyrolysekondensat) gehören zu unseren Schwerpunkten. Wir entwickeln und optimieren thermochemische und biologische Konversions- und Distributionsprozesse und die zugehörige Anlagentechnik. Mit dem Ziel, Nährstoffe aus kommunalen und industriellen Prozessketten und den Konversionsprozessen zurückzugewinnen, kreieren wir innovative Konzepte und Verfahren zum Nährstoffmanagement in der Biomassebewirtschaftung. Dabei betrachten wir Rohstoffpotenziale sowie logistische Fragestellungen und integrieren die entwickelten Technologien in etablierte oder neuartige Wertschöpfungsketten.

Forschungs- und Entwicklungsleistungen

  • Konzept- und Systementwicklung zur Rohstoff- und Energiebereitstellung aus biogenen Roh- und Reststoffen einschließlich Verfahrens-, Komponenten- und Anlagenentwicklung – auch mittels lagerfähigen, kohlenstoffreichen Zwischenprodukten
  • Konzepte, Bau, Betrieb und Optimierung von Labor-, Technikums- und Demonstrationsanlagen einschließlich Spurengasanalytik
  • Entwicklung von Verfahren zur Emissionsminderung, Rauchgasreinigung
  • Katalysator- und Bioprozessentwicklung
  • Entwicklung von Konzepten und technischen Systemen zum Nährstoffmanagement und zur Nährstoffrückgewinnung (z. B. Nitrat, Phosphat) einschließlich (Nachhaltigkeits-)Bewertungen; Gärrestbehandlung
  • Strategieentwicklung und Techno-Consulting

Märkte und Branchen

  • Landwirtschaft
  • Energieversorgung (Fokus Bioenergie)
  • Wasserversorgung
  • Behandlung/Beseitigung nicht gefährlicher Abfälle (Fokus Bioenergie)
  • Landtechnik/Landmaschinenbau

Weitere Informationen

Die Bereiche mit ihren Abteilungen und Gruppen bündeln das wissenschaftliche Know-how des Instituts nach fachlichen Kriterien.