Business Developer des Geschäftsfelds Energie

Zur Person

Wilhelm Althaus ist als Chemieingenieur seit fast 25 Jahren in leitenden Funktionen in der Energietechnik mit angewandten Forschungs- und Entwicklungsprojekten tätig. Er ist fachlich breit aufgestellt, kommunikativ, gut vernetzt und hat schon für unterschiedlichste Kunden innovative Technologien und Produkte erfolgreich entwickelt.

Das bewegt Märkte und Branchen

Die Energiewende stellt einen gewaltigen Umbruch dar. Von drohender Ressourcenknappheit, Klimawandel und dem Ausstieg aus der Kernkraft getrieben sowie politisch forciert, ändert sich der Anteil der Primärenergieträger drastisch und mit zunehmender Geschwindigkeit. Die Integration fluktuierender erneuerbarer Energien erfordert den Umbau von Infrastrukturen und Geschäftsmodellen. Speicher als tragende Systemelemente gewinnen an Bedeutung. Neue Technologien und Organisationsformen sind unverzichtbar, um als Unternehmen im veränderten Energiemarkt zu bestehen.

Trends und unsere Antworten darauf

Wurde früher Lastdeckung durch fossile Kraftwerke verfolgt, wird heute die Steuerung regionaler Lasten und die Befriedigung verbliebener Residuallasten angestrebt. Hierzu entwickeln wir dezentrale gekoppelte Energieerzeugungsanlagen, thermische und elektrische Energiespeicher sowie Cross-Energy-Technologies. Intelligente Systemanalysen, optimierte Dimensionierung und Betriebsweise kombiniert mit intelligenter IuK-Technik ermöglichen den effizienten Betrieb des Erzeugungs-Verbrauchs-Verbunds vieler Akteure.

Blick in die Zukunft

Zukunftsprognosen zeigen, dass in Teilen Europas (z. B. Deutschland) die überschüssige Energie bis zu 25 Mal höher sein wird als der Mangel an Energie in Zeiten mit wenig Wind oder bewölktem Himmel. Das macht Deutschland zu einem Nettoexporteur von Energie. Künftig ist die »Energie-Raffination«, die Umwandlung von Überschussstrom in höherwertige Produkte wie Kraftstoffe oder Zwischenprodukte für die chemische Industrie, von steigendem wirtschaftlichen Interesse. Wir entwickeln die Lösungen.