Projektstart Carbon2Chem

Ziel des mit mehr als 60 Mio Euro durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts Carbon2Chem: Durch Technologien und Strategien einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

mehr Info

Sind wir auf dem Weg ins Anthropozän?

Die von Geologen nach dem Menschen benannte neue Erdepoche fasst die Fülle der Umweltveränderungen der jüngsten Zeit in einem Wort zusammen: Anthropozän. Im Rahmen der Debatte #8 möchten wir gerne Ihre Meinung dazu hören und darüber diskutieren.

mehr Info

SUSMILK – Grüne Molkerei

Ergebnisse, Technologien und Trends des EU-geförderten Projekts SUSMILK werden Unternehmen und Forschern zugänglich gemacht. Sprechen Sie mit Experten und bauen Kontakte auf oder aus. Wir sehen uns in Spanien!

mehr Info

infernum-Studiengang erhält UNESCO-Preis

Das Weiterbildungsangebot infernum von FernUniversität in Hagen und Fraunhofer UMSICHT wurde vom UNESCO-Weltaktionsprogramm »Bildung für Nachhaltige Entwicklung« ausgezeichnet.

mehr Info

Biogas 3.0 – 100% Methan

Zusatzsysteme für Biogasanlagen können eine maßgebliche Steigerung des Wertproduktes Methangas herbeiführen. Der Workshop UMSICHT: Zur Sache! »Biogas 3.0 – 100% Methan« informiert über Rahmenbedingungen und Konzepte. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Experten aus Wissenschaft und Industrie.

mehr Info

Willkommen

beim Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

 

Als Vorreiter für technische Neuerungen in den Bereichen Energie, Prozesse und Produkte will Fraunhofer UMSICHT nachhaltiges Wirtschaften, umweltschonende Technologien und innovatives Verhalten voranbringen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der Wirtschaft zu fördern.

Aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungen

 

29.8.2016

Innovative Citizen 2016

Nach zwei erfolgreichen Jahren, geht das Innovation-Citizen-Festival vom 15. bis 18. September 2016 unter dem Motto »Festival für eine demokratischere Technik« am Dortmunder U in die dritte Runde. Zu den vier Themensträngen digitale Fertigung, Food+Farming, Upcycling Your City und Digitalisierung/Demokratisierung gibt es zahlreiche Workshops, Vorträge und Aktionen.

 

22.8.2016

LED-Beleuchtungssystem für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz

Das Verbund-Forschungsprojekt »ILIGHTS« untersucht den nicht-visuellen Nutzen eines neu entwickelten LED-Beleuchtungssystems im Schichtbetrieb des Münchener Werkes der BMW Group. Langfristig soll das gesundheitliche Wohlbefinden der Mitarbeiter gesteigert werden. 

 

4.8.2016

Sind wir auf dem Weg ins Anthropozän?

Das von Geologen nach dem Menschen benannte Anthropozän bringt zum Ausdruck, dass wir Erde und Evolution tiefgreifend, global und langfristig verändern. In der Debatte #8 befassen wir uns mit der Frage »Zwischen Demut und Größenwahn: Sind wir auf dem Weg ins Anthropozän?«.

 

2.8.2016

Ergebnisse des Tunneldialogs bestätigt

Der Tunneldialog in Schwäbisch Gmünd hat nicht nur gezeigt, wie erfolgreiche Bürgerbeteiligung aussehen kann, die Ergebnisse haben sich drei Jahre später auch messtechnisch bestätigt.

 

27.7.2016

Wenn Technik heilen hilft - Mediziner zwischen Webtherapie, Apps und Wearables

Spannende Fragen und Aspekte zur »heilenden Technik« und »tragbaren Gesundheitsvorsorge« werden im Rahmen ds 7. inHaus-Forum aufgezeigt und diskutiert.

 

25.7.2016

Biogas 3.0 – 100% Methan

Zusatzsysteme für Biogasanlagen können eine maßgebliche Steigerung des Wertproduktes Methangas herbeiführen. Der UMSICHT: Zur Sache-Workshop »Biogas 3.0 – 100% Methan« informiert über Rahmenbedingungen und Konzepte.

 

22.7.2016

infernum-Studiengang erhält UNESCO-Preis

Das Weiterbildungsangebot infernum von FernUniversität und Fraunhofer UMSICHT wurde vom UNESCO-Weltaktionsprogramm »Bildung für Nachhaltige Entwicklung« ausgezeichnet. Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka und die Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Verena Metze-Mangold verliehen die Auszeichnung am 11. Juli in Berlin.

 

20.7.2016

Call for Papers: Kongress BIO-raffiniert

Am 13. und 14. Februar 2017 veranstalten Fraunhofer UMSICHT, CLIB2021 und die EnergieAgentur.NRW in Oberhausen den Kongress »BIO-raffiniert IX«. Er steht unter dem Motto: »Die neue Rohstoffwelt der Bioökonomie – Welche Rolle spielt der Kohlenstoff?« Interessierte Fachleute sind eingeladen, für zwei Sessions Beiträge einzureichen. Die Einreichfrist ist der 19. August 2016.

Aktuelle Termine

Hannover Messe 2016

Speichertechnologien – Flexibilität optimal einsetzen

YouTube-Video

Fraunhofer UMSICHT im Social Web

Tauschen Sie sich mit uns auf Facebook, Google+ und LinkedIn aus. Immer aktuell dank RSS-Feed.