Tagung  /  3.5.2017

NMWP Forschungsförderung – Ausschreibungen und Good Practice

3. Mai 2017

Der Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW, der NanoMikroWerkstoffePhotonik e. V. und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT laden zum Themenabend »NMWP Forschungsförderung – Ausschreibungen und Good Practice« ein, der Unternehmen und Forschungseinrichtungen einen zielgenauen Überblick über Möglichkeiten der Förderung von Forschung & Entwicklung im Bereich der Schlüsseltechnologien gibt.

Es werden aktuell laufende Ausschreibungen des Landes NRW in den Leitmarktwettbewerben »Neue Werkstoffe.NRW« und »Energie- & Umweltwirtschaft. NRW« sowie das deutsch-niederländische grenzüberschreitende INTERREG VAProjekt ROCKET (RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies) vorgestellt. Darüber hinaus widmet sich die Veranstaltung Fördermaßnahmen und Ausschreibungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Neben Fördermöglichkeiten in klassischen Kooperationsvorhaben wie z. B. „KMU-innovativ: Materialforschung (ProMat_KMU)“ oder der BMBF-Ausschreibung „Hochleistungsmaterialien für effiziente und umweltfreundliche Antriebssysteme – Homas“ werden insbesondere das Horizont 2020 KMU-Instrument präsentiert, welches sich an forschungsintensive Unternehmen richtet, die eigenständig eine Entwicklung vorantreiben wollen.

Vorträge erfolgreicher Antragsteller runden das Programm der zweistündigen Veranstaltung mit anschließendem Imbiss und Networking ab.

Alle Referenten der Förderprogramme bzw. der Projektträger stehen im Anschluss der Veranstaltung im Rahmen des Networkings für Nachfragen zur Verfügung.