Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Wir feiern 30 Jahre Fraunhofer UMSICHT

Im Jahr 1990 mit fünf Mitarbeitenden gestartet, umfasst das UMSICHT-Team heute 530 Menschen. Seit drei Jahrzehnten entwickeln wir technische Neuerungen, die zu einer ressourcenschonenden Gesellschaft und Wirtschaft beitragen. Zum 30. Geburtstag sind wir bereit für eine neue Vision: Wir sind Wegbereiter in eine nachhaltige Welt.

mehr Info

Jahresbericht 2019 steht online

Im Fokus stehen u.a. Projekte und Initiativen rund um den Klimawandel und die Senkung von CO2-Emissionen.

mehr Info

Bioenergie

Wir entwickeln Lösungen zur Aufbereitung, energetischen und stofflichen Nutzung von Biomasse.

mehr Info

Wasserstoff

Forschende des Fraunhofer UMSICHT arbeiten an der Industrialisierung der Wasserstoffelektrolyse. Sie entwickeln neue Materialien und Systeme – angefangen bei Katalysatoren über Elektroden bis zu Brennstoffzellen und Stacks.

mehr Info

Nachhaltigkeitsbericht 2019

Der neue Nachhaltigkeitsbericht des Fraunhofer UMSICHT liegt vor. Darin nehmen wir zum ersten Mal Bezug auf die Sustainable Development Goals.

mehr Info

Willkommen beim

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

 

Wir wünschen uns eine saubere Umwelt. Die Verschwendung von Rohstoffen ärgert uns. Wir streben effiziente Prozesse, umweltschonende Technologien und nachhaltige Produkte an. Deshalb wollen wir Forschung verständlich machen und Menschen motivieren, mit uns den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft zu begleiten. Dafür stehen wir. Dafür steht das Fraunhofer UMSICHT.

Nachhaltigkeit ist für uns gelebte Praxis. Uns interessiert, was sich verändern muss, damit der Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft funktioniert. Im Blick haben wir den Wandel der Versorgung mit Rohstoffen, mit Energie und den Wechsel des linearen Wirtschaftssystems hin zu einem zirkulären. Damit kennen wir uns aus. Daran forschen wir – aktuell allerdings unter besonderen Rahmenbedingungen...

 

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen.  

Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die Gesundheit aller zu schützen, arbeitet das UMSICHT-Team inzwischen im Home-Office. Dort sind wir per Telefon oder E-Mail für Sie erreichbar und versuchen, die Einschränkungen auf die Projektarbeit auf ein Minimum zu reduzieren. Bis auf weiteres abgesagt sind indes alle öffentlichen Veranstaltungen am Institut.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bleiben Sie gesund.

Aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungen

 

5.8.2020

Reisschalen liefern sauberen Strom

Die Reisproduktion ist mit hohem Energieaufwand und den damit verbundenen negativen Umweltauswirkungen verbunden. Forschende des Fraunhofer UMSICHT entwickeln eine vielversprechende nachhaltige Alternative, indem sie bisher ungenutzte Biomasse für die dezentrale Stromproduktion verwenden.

 

31.7.2020

Bewertungstool für kreislauffähige Verpackungen

Henkel entwickelte ein Bewertungstool, das Kunststoffverpackungen schnell und zuverlässig auf ihre Recyclingfähigkeit überprüft. Jetzt konnte das Tool um Verpackungen aus Papier/Karton, Glas, Aluminium und Weißblech erweitert werden. Fraunhofer UMSICHT prüfte das Softwaretool.

 

29.7.2020

Industriezukunft konsequent gestalten

Um die Entwicklung einer klimaneutralen Industrie zu fördern, muss der Ausbau erneuerbarer Energien vorangetrieben werden – und das bei wettbewerbsfähigen Strompreisen. Zu diesem Schluss kommt das von der Landesinitiative IN4climate.NRW veröffentlichte Positionspapier »Industriezukunft konsequent gestalten«.

 

Veranstaltungen und Messen

 

 

Ausgewählte Projekte und strategische Forschungslinien

 

Projekt

iMulch

Identifizierung und Quantifizierung von Mikroplastik und landwirtschaftlich genutzten Kunststoffen in Böden sowie ihre Wirkung auf Bodenökosysteme.

 

Strategische Forschungslinie

DYNAFLEX®

Die Produktion und Energieversorgung der Zukunft ist flexibel, modular und anpassungsfähig.  

 

Studie

Die Stadt als Speicher

Praktische Umsetzung virtueller Energiespeicher in urbanen Regionen.

 

Strategische Forschungslinie

Carbon2Chem®

Reduktion von Kohlendioxid durch cross-industrielle Kooperation der Stahl-, Chemie- und Energiebranche.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Ihre Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Publikationen des
Instituts

Wir legen großen Wert auf die Information unserer Kunden und der Öffentlichkeit.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsstrategie und nationale Informationsstelle Nachhaltige Kunststoffe

Glossare und FAQs

Begriffe rund um nachhaltige Kunststoffe, Kohlenstoffkreislauf und Mikroplastik kurz erklärt.

Fraunhofer UMSICHT im Social Web

Ob Facebook, Twitter, LinkedIn oder Youtube – über unsere Social-Media-Kanäle bleiben Sie auf dem Laufenden.