Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Aspekte einer neuen Kohlenstoffwirtschaft

Muss unsere Wirtschaft künftig auf Erdgas, Erdöl und Kohle verzichten? Das Themenheft »Kohlendioxid, Biomasse und regenerativer Strom - Ressourcen einer neuen Kohlenstoffwirtschaft?« diskutiert Aspekte einer Transformation des heutigen kohlenstoffbasierten Wirtschaftssystems.

mehr Info

Energie im Wandel

Die Tagung »Energie im Wandel – CO2-Neutralität durch Sektorenkopplung« betrachtet aktuelle Fragen rund um den Themenbereich Energie und zeigt Wege auf, die es für das zukünftige Energiesystem einzuschlagen gilt. Fachleute aus Industrie und Forschung zeigen auf, welche Technologien der Systemverknüpfungen es bereits gibt und welche Herausforderungen noch zu meistern sind.

mehr Info

Bürgerenergierat

Wer bestimmt eigentlich über die Energie­versorgung in der Stadt? Das e:lab Bürgerlabor für Energieinnovationen möchte gemeinsam mit Interessierten die Idee eines Bürgerenergierates für die Stadt Dortmund diskutieren und weiterentwickeln.

mehr Info

Carbon2Chem®

In der »1. Konferenz zur nachhaltigen Chemischen Konversion in der Industrie« werden aktuelle Ergebnisse des vom BMBF geförderten Projekts Carbon2Chem® von Projektpartnern aus Industrie und Forschung vorgestellt.

mehr Info

Kommt mir nicht in die Tüte?!

Der internationale plastiktütenfreie Tag macht jedes Jahr am 3. Juli auf die negativen Seiten von Kunststofftaschen aufmerksam. Im neuen Positionspapier »Plastiktüten« schätzen Experten von Fraunhofer UMSICHT das Thema aus wissenschaftlicher Perspektive ein und zeichnen Lösungswege für Wissenschaft und Gesellschaft auf.

mehr Info

Willkommen beim

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

 

Als Vorreiter für technische Neuerungen in den Bereichen Energie, Prozesse und Produkte will Fraunhofer UMSICHT nachhaltiges Wirtschaften, umweltschonende Technologien und innovatives Verhalten voranbringen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der Wirtschaft zu fördern.

Geschäftsfelder

Beste Forschungsleistung und der Blick aufs Ganze

Aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungen

 

18.10.2017

»ILIGHTS«-Studie gestartet

Licht hat vielfältige Einflüsse auf Gesundheit und Wohlergehen. Das Forschungsprojekt »ILIGHTS« untersucht deshalb die physiologischen und kognitiven Effekte eines neuen LED-Beleuchtungssystems, das fehlendes Tageslicht zukünftig ersetzen könnte.

 

13.10.2017

Innovationspreis für Ledergerbverfahren

Fraunhofer UMSICHT hat ein vollkommen neuartiges Gerbverfahren entwickelt, das Emissionen reduziert und Produktionskosten senkt. Dafür wurde Dr. Manfred Renner am 11. Oktober 2017 in Brüssel mit dem Europäischen Innovationspreis EARTO ausgezeichnet.

 

12.10.2017

Wie sieht die Zukunft der Kohlenstoff-wirtschaft aus?

Muss unsere Wirtschaft künftig auf Erdgas, Erdöl und Kohle verzichten? Das Themenheft »Kohlendioxid, Biomasse und regenerativer Strom - Ressourcen einer neuen Kohlenstoffwirtschaft?« diskutiert Aspekte einer Transformation des heutigen kohlenstoffbasierten Wirtschaftssystems.

 

11.10.2017

Thermische Verwertung in der Circular Economy

Die Circular Economy kennen keinen Abfall im heutigen Sinn. Doch die Realität sieht in vielen Fällen anders aus. Der Workshop am 5. Dezember bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen möchte insbesondere die zukünftige Rolle der thermischen Behandlung von Abfällen in einer Circular Economy beleuchten und diskutieren.

 

5.10.2017

UN-Klimaziele: Recycling ist der richtige Weg

In seiner heute vorgelegten Studie für die ALBA Group bestätigt das Fraunhofer-Institut UMSICHT zum zehnten Mal den positiven Umwelteffekt des Recyclings.

 

29.9.2017

Carbon2Chem® im Dialog

Ein Verbund aus Forschung und Industrie entwickelt Technologien und Strategien, wie CO2 unter Verwendung erneuerbarer Energien Erdöl in der Chemieindustrie ersetzen kann. Die Auftaktveranstaltung zur Konferenzreihe findet am 20. und 21. November in Düsseldorf statt.

 

27.9.2017

»Energie im Wandel: CO2-Neutralität durch Sektorenkopplung«

Wie lässt sich die für die Energiewende notwendige Sektorenkopplung für die Bereiche Wärme, Strom und Verkehr konkret umsetzen? Das ist Thema der Tagung »Energie im Wandel«, die am 9. November bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen stattfindet.  

 

22.9.2017

Eigene Rheumahilfen im 3D-Drucker herstellen

Hilfsgeräte für Rheuma-Patienten lassen sich heute einfach und kostengünstig mittels 3D-Druck herstellen. Wie das genau funktioniert, lernen Betroffene in kostenlosen Workshops organisiert von Fraunhofer UMSICHT.

UMSICHT-Wissenschaftspreis 2017

Die Natur zunutze machen

Fraunhofer UMSICHT im Social Web

Tauschen Sie sich mit uns auf Facebook, Google+ und LinkedIn aus. Immer aktuell dank RSS-Feed.