Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Energieautarkes Wohnen auf weniger als 10 m2

Du träumst schon seit deiner Kindheit von einem Leben wie Peter Lustig und möchtest ein Tiny House (mobiles Zuhause für Selbstversorger) realisieren? Das e:lab Bürgerlabor für Energieinnovationen begleitet Dich im Rahmen der zweitägigen Energiewerkstatt #1 beim Denken und Machen zusammen mit Theresa Steininger von wohnwagon.

mehr Info

Bodenungebundene vertikale Begrünung

Mit vertikaler Begrünung lassen sich Gebäudefassaden bepflanzen – mit dem Ziel, das Mikroklima und den Schallschutz zu verbessern und die Feinstaubkonzentration zu senken.

mehr Info

Projektstart BioMates

Das neu gestartete EU-Projekt BioMates zielt darauf ab, Zwischenprodukte aus holz- oder halmgutartigen Restoffen und Agrarprodukten wie Stroh und Gräsern herzustellen, die verlässliche Stoffeigenschaften aufweisen und für den hoch sensiblen Erdöl-Raffinerieprozess geeignet sind.

mehr Info

water meets ... nano and food

Experten aus Wissenschaft und Industrie zeigen Trends und Forschungsergebnisse der Nanotechnologie und deren Anwendungen in der Ab-/Wasseraufbereitung. Darüber hinaus werfen Sie einen Blick auf alles, was der qualitativen und quantitativen Sicherstellung der Ressourcen Wasser und Lebensmittel dient.

mehr Info

Ausschreibung UMSICHT-Wissenschaftspreis 2017

Der vom UMSICHT-Förderverein ausgeschriebene UMSICHT-Wissenschaftspreis zeichnet 2017 zum achten Mal Menschen aus, die mit ihrer Arbeit in herausragender Weise den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft unterstützen.

mehr Info

Willkommen beim

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

 

Als Vorreiter für technische Neuerungen in den Bereichen Energie, Prozesse und Produkte will Fraunhofer UMSICHT nachhaltiges Wirtschaften, umweltschonende Technologien und innovatives Verhalten voranbringen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der Wirtschaft zu fördern.

Geschäftsfelder

Beste Forschungsleistung und der Blick aufs Ganze

Aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungen

 

23.2.2017

Wiederverwendung von IT- und Kommunikationsgeräten

Fraunhofer UMSICHT hat im Rahmen einer Studie die Aufarbeitung von PCs und Notebooks durch die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH untersucht. Mit positivem Ergebnis.

 

22.2.2017

In Kreisläufen denken

Am 13. und 14. Februar 2017 trafen sich über 100 Experten bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen, um im Rahmen des Kongresses »BIO-raffiniert IX« über eine biobasierte Industrie und den Wandel der Rohstoffbasis zu diskutieren.

 

20.2.2017

Tiny House

Die Philosophie des kleinen Wohnens ist am 10./11. März 2017 Thema der ersten Energiewerkstatt des e:lab Bürgerlabors für Energieinnovationen in Dortmund. Zusammen mit Theresa Steininger von wohnwagon aus Österreich werden Ideen und Konzepte gesammelt und anschließend zu Papier gebracht. Spätere Realisierung nicht ausgeschlossen!

 

8.2.2017

BAU 2017: UMSICHT präsentiert System zur vertikalen Begrünung

Auf der Messe BAU 2017 hat Fraunhofer UMSICHT ein System zur bodenungebundenen vertikalen Begrünung vorgestellt. Nach dem erfolgreichen Messeauftritt steht für 2017 nun im Fokus, das System auf dem Markt zu etablieren.  

 

2.2.2017

Nachhaltige Versorgungssicherheit

Die Veranstaltungsreihe »nANO meets water« läuft nun unter dem Titel »water meets … nano & food«. Mit neuer Ausrichtung blickt die Tagung in der aktuellen Ausgabe am 2. März 2017 auf die qualitative und quantitative Sicherstellung von Wasser und Nahrungsmitteln.

 

1.2.2017

Neujahrstreffen Carbon2Chem®

Sechs Monate nach dem offiziellen Start von Carbon2Chem® luden die drei koordinierenden Partner - Fraunhofer UMSICHT, das Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion und die thyssenkrupp AG - alle 17 Projektpartner zu einem Neujahrsempfang nach Oberhausen ein.

 

31.1.2017

Buchtipp

Forscher der Fraunhofer-Gesellschaft geben in der Neuerscheinung »Ressourceneffizienz. Schlüsseltechnologien für Wirtschaft & Gesellschaft« Einblicke in Schlüsseltechnologien und stellen zukunftsweisende Projekte aus Fraunhofer-Instituten vor.

 

24.1.2017

Hochwertige biobasierte Einsatzstoffe für den erdölverarbeitenden Raffinerieprozess

Ziel des Projekts BioMates: Aus holz- oder halmgutartigen Agrarprodukten und Reststoffen wie Stroh und Gräsern Zwischenprodukte herstellen, die verlässliche Stoffeigenschaften aufweisen und für den hoch sensiblen Erdöl-Raffinerieprozess geeignet sind.

Vertikale Begrünung

Mikroklima verbessern und Feinstaub reduzieren

YouTube-Video

Fraunhofer UMSICHT im Social Web

Tauschen Sie sich mit uns auf Facebook, Google+ und LinkedIn aus. Immer aktuell dank RSS-Feed.