Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Nominierungen UMSICHT-Wissenschaftspreis 2021: Preisträger
Nominierungen UMSICHT-Wissenschaftspreis 2021: Preisträger

Herzlichen Glückwunsch#

Die Gewinner des UMSICHT-Wissenschaftspreis 2021 stehen fest: Dr. Jörg Schube in der Kategorie Wissenschaft und Wolfgang Richter in der Kategorie Journalismus.

mehr Info

Jahresbericht 2020 erschienen#

Der Jahresbericht gibt einen Überblick über unsere Forschung in den Bereichen klimaneutrale Energiesysteme, ressourceneffiziente Prozesse und zirkuläre Produkte und gewährt Einblicke in die Arbeit und Ideen unserer Mitarbeitenden, die hier Themen einordnen und Stellung beziehen.

mehr Info
© Shutterstock

Strategieentwicklung für Stadtwerke und Energieversorger#

Wir bieten Orientierung im Marktumfeld, unterstützen sowohl bei der Konzeptentwicklung als auch bei der modellbasierten Bewertung und begleiten Realisierungsprojekte.

mehr Info

TyreWearMapping#

Im Projekt »TyreWearMapping« wurde die Ausbreitung von Reifenabrieb in Deutschland untersucht, modelliert und dargestellt. Dazu nutzen die Forschenden umfangreiche Mobilitäts-, Geo- und Wetterdaten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

mehr Info

Additive Fertigung#

Haben Sie Fragen zu den faszinierenden Möglichkeiten der digitalen Fertigung? Möchten Sie erfahren, was dies für Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bedeuten kann? Wir unterstützen Sie von der Ideenentwicklung bis hin zur Umsetzung.

mehr Info

Willkommen beim

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT#

 

Wir wünschen uns eine saubere Umwelt. Die Verschwendung von Rohstoffen ärgert uns. Wir streben effiziente Prozesse, umweltschonende Technologien und nachhaltige Produkte an. Deshalb wollen wir Forschung verständlich machen und Menschen motivieren, mit uns den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft zu begleiten. Dafür stehen wir. Dafür steht das Fraunhofer UMSICHT.

Nachhaltigkeit ist für uns gelebte Praxis. Uns interessiert, was sich verändern muss, damit der Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft funktioniert. Im Blick haben wir den Wandel der Versorgung mit Rohstoffen, mit Energie und den Wechsel des linearen Wirtschaftssystems hin zu einem zirkulären. Damit kennen wir uns aus. Daran forschen wir.

Wegbereiter in eine nachhaltige Welt#

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Wir wollen eine Erde, auf der es sich zu leben lohnt. Eine Erde, auf der Natur und Zivilisation sich nicht ausschließen. Deshalb steht die nachhaltige Energie- und Rohstoffwende im Mittelpunkt unserer Arbeit am Fraunhofer UMSICHT: Mit unserer Forschung in den Bereichen klimaneutrale Energiesysteme, ressourceneffiziente Prozesse und zirkuläre Produkte leisten wir konkrete Beiträge zum Erreichen der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen.  

Mehr zu Nachhaltigkeit am Fraunhofer UMSICHT

Aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungen #

9.7.2021

Erkundung der tiefen Geothermie in Hagen

Nach der erfolgreichen Messkampagne im Februar legt das Projektteam nun die Auswertung vor. Die Analyse und darauf aufbauenden Modelle bestätigen die ursprünglichen Prognosen des Geologischen Dienstes NRW, dass die gesuchte Kalksteinschicht in 3000 bis 4000 Metern Tiefe unterhalb von Hagen liegt.

8.7.2021

Arbeiten an QUENTIN schreiten zügig voran

In Oberhausen-Tackenberg tut sich gerade richtig was: Denn in diesem Jahr modernisieren die GE-WO Osterfelder Wohnungsgenossenschaft und die Sterkrader Wohnungsgenossenschaft in enger Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) und dem Fraunhofer UMSICHT in allen Wohnhäusern die Heizungsanlagen.

8.7.2021

Neuartige Schlacken nutzbar machen

Im Verbundprojekt SAVE CO2 arbeitet Fraunhofer UMSICHT mit vier Partnern daran, neuartige Eisenhüttenschlacken für die Zement- und Baustoffindustrie weiterzuentwickeln und so auch in Zukunft CO2-Emissionen zu verringern und Ressourcen zu schonen.

Veranstaltungen und Messen

 

Ausgewählte Forschungsprojekte#

Projekt

Verwertung von Biomasse

Der Fraunhofer-Innovationscluster Bioenergy hat die stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse optimiert.

Interview

»Energiesysteme nachhaltig und günstig betreiben«

Lennart Schürmann über seine Arbeit im Projekt »enerPort«.

Studie

Nachhaltige Verpackung für Frischmilch

Welches ist die nachhaltigste Verpackungslösung für Frischmilch? Für die Upländer Bauernmolkerei führte das Fraunhofer UMSICHT eine Ökobilanzstudie durch.

Positionspapier

Kraftstoffe der Zukunft

Wird es zukünftig nur noch Verkehrsmittel mit batterie-elektrischem An­trieb und/oder Brennstoffzellen geben?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Ihre Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Publikationen des
Instituts

Wir legen großen Wert auf die Information unserer Kunden und der Öffentlichkeit.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsstrategie und nationale Informationsstelle Nachhaltige Kunststoffe

Glossare und FAQs

Begriffe rund um nachhaltige Kunststoffe, Kohlenstoffkreislauf und Mikroplastik kurz erklärt.

Fraunhofer UMSICHT im Social Web#

Ob Facebook, Twitter, LinkedIn oder Youtube – über unsere Social-Media-Kanäle bleiben Sie auf dem Laufenden.