Presse | Medien

Service

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Wir verweisen hierzu auf unsere Datenschutzerklärung.

Presse

Presseverteiler

Als Journalistin oder Journalist können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Sie erhalten dann automatisch alle aktuellen Pressemitteilungen.

UMSICHT-Newsletter

Newsletter

Mit dem UMSICHT-Newsletter informieren wir Sie vier Mal im Jahr per E-Mail über die neuesten Entwicklungen von Fraunhofer UMSICHT.

zurück
  • infernum-Tag 2018 / 2018

    Digitalisierung und Nachhaltigkeit

    Pressemitteilung / 24.4.2018

    Die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind in aller Munde. Doch wie stehen diese beiden gesellschaftlichen Megatrends im Verhältnis zueinander? Welchen Beitrag kann Digitalisierung auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft liefern? Mit genau diesen Fragen beschäftigt sich der 8. infernum-Tag am 9. Juni 2018 in Oberhausen. Die FernUniversität in Hagen und Fraunhofer UMSICHT laden alle Interessierten herzlich ein.

    mehr Info
  • TechPLAstic / 2018

    Optimierte Eigenschaften: neuer Markt für Biokunststoffe

    Presseinformation / 5.4.2018

    Je nach Einsatzgebiet müssen Kunststoffe unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Speziell für die Elektroindustrie und Transportmittel werden technische Bauteile verwendet, die flammgeschützt, wärmeformbeständig und schlagzäh sind. Noch werden diese Materialien zumeist auf Erdölbasis hergestellt. Ein Projektkonsortium aus Industrie und Forschung entwickelt unter der Koordination von Fraunhofer UMSICHT eine umweltgerechte und marktfähige Alternative aus Polymilchsäure (PLA) – mit konkurrenzfähigen Werkstoffeigenschaften.

    mehr Info
  • Ausschreibung UMSICHT-Wissenschaftspreis 2018 / 2018

    Den Fortschritt verstehen

    Pressemitteilung / 27.3.2018

    Neue Konzepte und Entwicklungen können nur erfolgreich sein, wenn sie das Vertrauen der Gesellschaft genießen. Dazu müssen sie verständlich präsentiert werden. Der vom UMSICHT-Förderverein ausgeschriebene UMSICHT-Wissenschaftspreis zeichnet Menschen aus, die mit ihrer Arbeit den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern. Der Preis wird in den Kategorien Wissenschaft und Journalismus verliehen und ist mit insgesamt 10 000 Euro dotiert. Bewerbungen sind bis zum 8. April 2018 möglich.

    mehr Info
  • Aktion Super Sauber Oberhausen / 2018

    UMSICHT befreit Oberhausen von Müll

    Pressemitteilung / 22.3.2018

    15 Müllsäcke in nur zwei Stunden! Im Rahmen von »Super Sauber Oberhausen« haben Mitarbeitende von Fraunhofer UMSICHT das umliegende Gelände von Müll befreit. Haupt-Einsatzgebiet war das ehemalige Stahlwerksgelände.

    mehr Info
  • Erste Ergebnisse liegen vor / 2018

    Biokraftstoffe: EU-Projekt BioMates® gewinnt an Fahrt

    Pressemitteilung / 21.3.2018

    Das von der Europäischen Union (EU) geförderte Projekt BioMates® geht in die nächste Runde: Experten des acht Partner umfassenden Projektes entwickelten jüngst eine Pilotanlage, die erstmalig im Testbetrieb bis zu fünf Kilogramm Stroh und Nicht-Nahrungsmittelpflanzen (Miscanthus) zu Bio-Öl einer neuen Generation verarbeiten kann. Gleichzeitig hat das internationale Forscherteam die idealen Einsatzpunkte für dieses Öl innerhalb konventioneller Raffinerien identifiziert. Damit rückt das im Oktober 2016 gestartete Projekt schrittweise seinem Ziel näher, künftig aus lignocellulosehaltiger Biomasse im Demonstrationsmaßstab Kraftstoffe herzustellen. Der erste Verarbeitungsschritt zu Bio-Öl findet bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen statt.

    mehr Info
  • Studie / 2018

    »Zweites Leben« für Smartphones und Tablets

    Pressemitteilung / 16.3.2018

    Fraunhofer UMSICHT zeigt in einer neuen Studie: Die Aufbereitung von IT- und Kommunikationsgeräten für eine zweite Nutzungsdauer leistet einen signifikanten Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.

    mehr Info
  • Ökobilanzstudie / 2018

    Mehrwegtransportverpackungen schonen die Umwelt

    Pressemitteilung / 15.3.2018

    Im Jahr 2017 hat ALDI SÜD durch den Einsatz von Mehrwegtransportverpackungen für den Transport von Obst und Gemüse mehr als 60 Millionen Pappkartons eingespart und damit mehr als 24 000 Tonnen CO2-Äquivalente. Das ist das Ergebnis einer Ökobilanzstudie, die Fraunhofer UMSICHT für die Unternehmensgruppe durchgeführt hat.

    mehr Info
  • Spül-, Waschmaschinen und Toilettenwasser fällt in deutschen Haushalten zur Genüge an. Das Verbundprojekt »ROOF WATER-FARM« untersucht, wie sich häusliches Abwasser dezentral aufbereiten und für die Gemüseproduktion nutzen lässt. Fraunhofer UMSICHT entwickelt in diesem zukunftsträchtigen Vorhaben ein neuartiges Aufbereitungsverfahren, das aus Toilettenwasser flüssigen Pflanzendünger herstellt. Eine Pilotanalage wurde in Berlin bereits erfolgreich in Betrieb genommen.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Leistungszentrum DYNAFLEX® / 2018

    Produktion und Energieversorgung der Zukunft: flexibel, modular und anpassungsfähig

    Pressemitteilung / 6.3.2018

    Wie können produzierende Betriebe zukünftig vermehrt »grünen« Strom verwenden? Wie kann die Prozessindustrie auf die Verschiebung der Rohstoffbasis von erdölbasierten Einsatzstoffen hin zu Biomasse reagieren? Und wie ist es möglich, kosteneffizient kleinere Margen unterschiedlicher Produkte zu produzieren? Das Fraunhofer-Leistungszentrum DYNAFLEX® entwickelt für diese Themen wissenschaftliche Grundlagen und Konzepte und trägt diese in Industrie, Lehre und Weiterbildung, um eine effiziente Sektorenintegration von Produktion und Energieversorgung zu ermöglichen. Ziel ist es, aufeinander abgestimmte, anpassungsfähige, flexible und modulare Produktionssysteme planen zu können. Erste Simulationsmodelle präsentiert das Institut auf der Hannover-Messe (23.4. bis 27.4.) am Gemeinschaftsstand des Verbunds Produktion der Fraunhofer-Gesellschaft in Halle 17, Stand Nr. C24.

    mehr Info
  • Ideen, Fragen, Anregungen / 2018

    Forschung mitgestalten im wissenschaftlichen Bürgercafé Oberhausens

    Pressemitteilung / 5.3.2018

    Wissenschaft geht jeden etwas an: Schließlich ist es die Gesellschaft, die von Forschungsergebnissen profitieren soll. Um sinnvolle Innovationen zu gestalten, ist also auch die Stimme der Bürger relevant. Deshalb wollen wir reden! Mit dem Bürgercafé startet Fraunhofer UMSICHT ein neues Format in Oberhausen, das bei Kaffee und Kuchen in zwangloser Atmosphäre den Austausch zwischen Bürgern und Forschenden ermöglicht. Startschuss der Veranstaltungsreihe ist der 23. März. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

    mehr Info

Fraunhofer UMSICHT im Social Web

Tauschen Sie sich mit uns auf Facebook, Google+ und LinkedIn aus. Immer aktuell dank RSS-Feed.