Jobs | Karriere

Die Welt nachhaltig gestalten

Das Fraunhofer UMSICHT versteht sich als Wegbereiter in eine nachhaltige Welt. Um unseren Beitrag zum Erreichen der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen leisten zu können, brauchen wir engagierte Mitstreiter*innen – sowohl im Bereich der angewandten Forschung als auch im Bereich Organisation. Welche Karriereoptionen das Institut Mitarbeiter*innen in spe bietet, stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor.

Per Klick zum Job

Ohne viel Umschweife bewerben? Dann finden Sie hier die wichtigsten Links.

Arbeitgeber im Profil

Divers, modern und fördernd – das Fraunhofer UMSICHT bietet ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche Entwicklung. Denn wir wissen: Es sind die Mitarbeitenden, die das Institut ausmachen.

Schüler*innen

Ob GirlsDay, Praktikum oder Talent-School – das Fraunhofer UMSICHT bietet viele Möglichkeiten, bereits während der Schulzeit Einblicke in die angewandte Forschung zu erhalten.

Studierende

Wer während des Studiums Praxiserfahrung sammeln möchte, ist bei uns an der richtigen Adresse. Die Möglichkeiten reichen von der Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft über die Anfertigung von Abschlussarbeiten bis zur Promotion.

Ausbildung

Nach der Schule direkt in die Praxis starten? Kein Problem mit einer Ausbildung am Fraunhofer UMSICHT. Zur Auswahl stehen zwölf Berufe im naturwissenschaftlich-technischen Bereich oder in der Verwaltung. 

Promotion

Promovieren und gleichzeitig in Projekten arbeiten geht nicht? DOCH. Schreiben Sie Ihre Dissertation am Fraunhofer UMSICHT und lernen Sie die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa kennen.

Berufserfahrene

Sie sind schon länger im Job und bereit für den nächsten Karriereschritt? Dann werfen Sie einen Blick auf die Optionen, die das Fraunhofer UMSICHT sowohl im Bereich angewandte Forschung als auch im Bereich Organisation bietet.

Einblicke: Arbeiten und Forschen am Fraunhofer UMSICHT

 

New Work beim Fraunhofer UMSICHT

Das Fraunhofer UMSICHT zählt zu den Vorreitern bei der Fraunhofer-weiten Einführung für flexibles Arbeiten: Seit Oktober 2020 ist die Betriebsvereinbarung zu New Work in Kraft. Sie bildet den Rahmen für orts- und zeitflexibles Arbeiten am Institut. Wie das in der Praxis aussieht und welche Vorteile das neue Arbeiten bietet, erklärt die Leiterin der Personalabteilung, Medi van Rheinberg, im Interview.

 

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Am 28. April ist »Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz«. Ein schöner Anlass, eine Sicherheitskraft des Fraunhofer UMSICHT zum Interview zu bitten. Ulrich Seifert verrät, wie das Thema Arbeitssicherheit bei ihm gelandet ist, wo seine Aufgaben liegen und wie er sein eigenes Wissen aktuell hält.

 

Karriere in der Wissenschaft

Traditionell ist der Girls'Day am 22. April darauf ausgelegt, Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern. Wir nehmen den Tag zum Anlass, um mit einer Forscherin zu sprechen, die schon früh ihre Begeisterung für die Chemie entdeckt hat und aktuell mitten in der Promotion steckt. Gina Tlattlik skizziert im Interview ihren Weg in die Wissenschaft.

Von der Idee zur Ausgründung – Karriere mit Fraunhofer UMSICHT

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Fraunhofer UMSICHT im Social Web

Ob Facebook, Twitter, LinkedIn oder Youtube – über unsere Social-Media-Kanäle bleiben Sie auf dem Laufenden.