Kongress  /  24.3.2009  -  25.3.2009

Kongress BIO-raffiniert V

Unter dem Dach der Kongressreihe BIO-raffiniert bündeln Fraunhofer UMSICHT,das nova-Institut und die EnergieAgentur.NRW ihre Expertise in den Bereichen nachwachsende Rohstoffe, Ressourcenmanagement, Biowerkstoffe und Prozesstechnik.

Zum fünften Mal in Folge informieren wir über die Nutzung nachwachsender Rohstoffe in Bioraffinerien, präsentieren den Status quo im Bereich industrieller Biomassenutzung und bieten Ihnen ein Forum für Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Experten und Branchenkennern.

Nutzen Sie den Kongress als Plattform für Ihren Diskurs über das Thema, als Marktplatz für Ihr Networking und finden Sie Partner für EU-Projekte.

Seit 15 Jahren ist die stoffliche und energetische Nutzung in Bioraffinerien Thema in Forschung und Entwicklung. Die Zeit ist reif für eine kritische Bestandsaufnahme.

Sehen Sie, wo die Branche steht und erschließen Sie sich den Wachstumsmarkt für nachhaltige Dienstleistungen und Produkte!

Erfahren Sie auf dem BIO-raffiniert Kongress,

  • welche Rolle die Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Rohstoffkrise spielt,
  • wo die Märkte und Potenziale der Bioraffinerie-Branchen liegen,
  • welche Strategien Chemische Industrie, Maschinen- und Anlagenbau u. a. verfolgen,
  • welche Fördermöglichkeiten es für die Nutzung nachwachsender Rohstoffe gibt.

Sponsoren-Möglichkeiten und weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur direkten Anmeldung finden Sie unter: www.bio-raffiniert.de

Zielgruppe des Kongresses

Auf dem BIO-raffiniert Kongress treffen Sie Industrielle, Politiker, Forscher, Entwickler und Anwender entlang der Wertschöpfungskette nachwachsender Rohstoffe. Nutzen Sie den Kongress als Plattform für Ihren Diskurs über das Thema und als Marktplatz für Ihr Networking.

Nutzen Sie unseren Kongress,
um sich zu informieren,
um Kontakte zu knüpfen,
um Partner für EU-Projekte zu finden.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident des Landes NRW.