Oberhausen  /  23.9.2019, 13:30 - 17:00 Uhr

Ressourceneffiziente Gewerbegebiete in der Metropole Ruhr

Ökologie und Ökonomie in Einklang bringen

Unternehmen und Wachstumsorientierte Kommunen stehen vor der Herausforderung Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Konkrete Lösungen finden sich in einzelnen Betrieben, aber auch in Gewerbegebieten. Gemeinsam lassen sich Ressourcen und Kosten einsparen. Wie das geht, hat das Projekt »Ressourceneffiziente Gewerbegebiete« der Business Metropole Ruhr GmbH untersucht.

Bei der Abschlussveranstaltung am 23. September 2019 am Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen, werden Best-Practice-Beispiele und ein neuer Leitfaden für diese Herausforderung präsentiert. Gebietsmanager, kommunale Akteure und Unternehmer berichten von ihren individuellen Erfahrungen mit dem Wandel.