Veranstaltungsreihe  /  8.11.2018, 9:30 - 17:00 Uhr

DYNAFLEX®-Symposium

Flexible Lösungen für die Energie- und Rohstoffwende

Die Veranstaltungsreihe

Energie- und Grundstoffindustrie wachsen im Rahmen der Sektorenkopplung zusammen; Volatilitäten im Energiesystem und auf den Märkten beeinflussen zunehmend auch Produktionsprozesse. Um Energiewandlung und Produktion für hochvolatile Rahmenbedingungen zu gestalten, sind dynamische Modelle und digitale Plattformen für Energiewirtschaft und Produktion erforderlich. So können aufeinander abgestimmte, flexible und adaptive Produktionssysteme geplant und realisiert werden. »Flexibilität« meint die Eigenschaft technischer Systeme, auf Veränderungen im Sekunden- bis Stundenbereich, z. B. Chancen bei Energiebezug oder Losgrößen, zu reagieren. »Adaptivität« zielt auf die stetige Anpassung der Technologie
bzw. des Systems an geänderte wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen, z. B. veränderte Versorgungslagen (Energie, Rohstoffe), über Jahre und Dekaden.

Wissenschaftliche und anwendungsorientierte Entwicklungen zum Verständnis der Dynamik von technischen Systemen erhöhen Flexibilität und Adaptivität von Prozessen und Technologien – und sichern deren Wettbewerbsfähigkeit. In diesem Kontext möchten wir Sie zum DYNAFLEX®-Symposium einladen und gemeinsam mit Ihnen über die Herausforderungen und Potenziale der cross-industriellen Vernetzung diskutieren, Forschungsansätze vorstellen und aktuelle Fragestellungen erörtern. Neben kurzweiligen Vorträgen aus der Industrie und Wissenschaft erwartet Sie ein Rahmenprogramm, welches Gelegenheit zur Diskussion und zum Austausch bietet.


WIR FREUEN UNS AUF SIE!