Chemische Energiespeicher

Eine Abteilung aus dem Bereich Energie

© shutterstock

Energiematerialien spielen in der Energie- und Rohstoffwende eine zentrale Rolle. Durch die Entwicklung und Anwendung von Materialien zur chemischen Speicherung und Konversion von Energie und CO2 entstehen innovative Verfahren für eine erfolgreiche Rohstoff- und Energiewende. Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit bilden thermische Prozesse zur effizienten Energienutzung und zum Lastausgleich.

 

Katalytische Verfahren

Wir entwickeln katalytische Verfahren zur Speicherung von Energie in chemischen Bindungen und zur stofflichen Nutzung von CO2. Mit engem Bezug zur Grundlagenforschung werden neuartige Katalysatoren entwickelt, unter anwendungsnahen Bedingungen untersucht und Verfahrenskonzepte für ihren industriellen Einsatz entwickelt.

Thermische Speicher

Wir erforschen thermische Energiespeicher auf Basis von Phase-Change-Slurries für stationäre und mobile Anwendungen im Bereich bis 50 °C. Darüber hinaus entwickeln und bauen wir Komponenten und Systeme zur Kälteversorgung.

Infomaterial der Abteilung Chemische Energiespeicher

Mit PM gekennzeichnete Links verweisen auf Pressemitteilungen.

 

Solare Kühlung

Mit der Sonne kühlen
 

CryoSol® plus

Hochleistungskälteträger und Speichermedium [+5 bis +45° / Latentwärmespeicher auf Basis von CryoSol®plus

 

Wärmespeicher

Thermoreversible organische Reaktionssysteme zur Wärmespeicherung