Biokunststoffe

Biobasierte Kunststoffe sind ein wichtiger Baustein nachhaltigen Wirtschaftens. Durch ihren Einsatz werden fossile Ressourcen geschont und Klimagasemissionen vermieden. Produkte aus Biokunststoffen stehen für das Nachhaltigkeitsengagement innovativer Unternehmen, indem sie deren zukünftige Marktchancen sichern und verbessern.

Lösungen und Leistungen des Fraunhofer UMSICHT

Wir entwickeln maßgeschneiderte Biokunststoffe für eine Vielzahl von Anwendungen aus Folien, Fasern, Spritzgussteilen und anderen. Dabei decken wir die gesamte Entwicklungskette von der Polymerisation über die Kunststoffverarbeitung bis zu umfassender Werkstoffcharakterisierung ab.

Alleinstellungsmerkmale

Unsere Biokunststoffe können auf konventionellen Maschinen verarbeitet werden. Das ist uns wichtig. Unser langjähriges Know-how nutzen wir, um biobasierte Materialien optimal der jeweiligen Anwendung anzupassen. Wir legen großen Wert auf niedrige Gesamtkosten, gute Rohstoffverfügbarkeit und einfache Verarbeitung. Gerne stellen wir Biokunststoffe in Mustermengen auch für Sie im industriellen Maßstab bereit.

Ihr Weg zur Zusammenarbeit mit uns

Interdisziplinäre Teams entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden anwendungsorientierte Biokunststoffe - von der ersten Idee bis zur Kleinserie. Innovative Ideen werden in Forschungsprojekten wissenschaftlich fundiert umgesetzt. Verschiedenste Methoden zur Charakterisierung von Kunststoffen runden unser Angebot ab.

 

Setzen Sie sich mit uns in Kontakt!

  • Wir freuen uns über Ihre E-Mail


® = Der Keimling ist eine eingetragene Marke der European Bioplastics e.V.

Referenzprojekte

 

TechPLAstic

Neue Anwendungen für Biokunststoffe

PLA-Compound mit konkurrenzfähigen Werkstoffeigenschaften für technische Produkte: Projektkonsortium aus Industrie und Forschung entwickelt nachhaltige Alternative für Kunststoffe auf Erdölbasis für Spritzgussbauteile im E&E-Bereich.

 

BioPSA

Biobasierte Haftklebstoffe

Die Nachfrage nach Klebstoffprodukten auf Basis nachwachsender Rohstoffe steigt. Im Rahmen von »BioPSA« werden die Grundformulierungen von biobasierten Haftschmelzklebstoffen weiterentwickelt und an unterschiedliche Anwendungsbereiche angepasst.

 

Bioshoreline

Biologisch abbaubare Geotextilien für Ufersicherungen

Im Rahmen des Verbundforschungsprojekts »Bioshoreline« werden neuartige biologisch abbaubare Geotextilien aus nachwachsenden Rohstoffen für die Anwendung in zukunftsorientierten umweltfreundlichen Ufersicherungen an Wasserstraßen entwickelt.