Mikroplastik

Kunststoffe übernehmen in unserem Alltag wichtige Funktionen. Doch wenn sie in die Umwelt gelangen, führen sie besonders in Form von Mikroplastik zu ökologischen und gesundheitlichen Problemen. Obwohl das Ausmaß der Probleme noch nicht vollständig bekannt ist, wird es Zeit zu handeln. Deswegen beschäftigt sich Fraunhofer UMSICHT seit 2014 mit Mikroplastik und Kunststoffen in der Umwelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachhaltigkeitsbewertung und der Entwicklung von Lösungsstrategien zur Reduzierung von Kunststoffen in der Umwelt.

Mikroplastik: Infomaterial, Studien, Forschung

 

Konsortialstudie Mikroplastik

In der »Konsortialstudie Mikroplastik« hat Fraunhofer UMSICHT den aktuellen Wissensstand zu Mikro- und Makroplastik zusammengetragen.

Fotos Mikroplastik

Nutzen Sie unsere Pressefotos und Grafiken zum Thema Mikro- und Makroplastik für Ihre Berichterstattung über Fraunhofer UMSICHT.

Kunststoffemissionen aus Kunstrasenplätzen

Eine ganzheitliche Bewertung von Kunstrasenplätzen soll mit Stakeholdern aus dem Bereich »Sport- und Spielplätze« in einer Multi-Client-Studie erarbeitet werden.

Daten und Fakten

Defintionen und Informationen zu Herkunft, Wirkung und Folgen von Kunststoffen in der Umwelt gibt es in unserem Glossar.

Unser Angebot

Das Spektrum umfasst Nachhaltigkeitsbewertungen, Verfahrens- und Produktentwicklungen sowie maßgeschneiderte Biokunststoffe.

Studie: Mikroplastik in Kosmetik

Fraunhofer UMSICHT hat Mikroplastik in Kosmetik sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel untersucht.